KUO_130705_107 web

Drei Monate mit dem Motorrad durch Kanada

Unser Clubmitglied Kai-Uwe Och machte seine Traumreise durch Kanada. Drei Monate fuhr er mit dem Motorrad vom äußersten Osten Neufundlands durch die unendlichen Wälder Labradors ins ganz andere Quebec, dann durch die beeindruckende Weite der Prärie zu den Rocky Mountains, zu den Goldgräbern am Yukon, ein kleiner Abstecher auf dem Dempster Highway in den hohen Norden und schliesslich die herrlichen Nationalparks im Westen. Vielfältigere Landschaften findet man in keinem anderen Land! 26.000 km pures Abenteuer.

Der Vortrag findet am 6. März 2016, um 18 Uhr im Kurhaus Kirchzarten statt. Der Eintritt ist frei.

Exc.FC 4.2.15 Monika Sch.-

Fototreff Archäologische Sammlung Uni Freiburg

“Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?” hätte Goethe ausgerufen, hätte er uns beim Fototreff im Februar in der Archäologischen Sammlung der Universität Freiburg begleitet. Wer nicht die antiken Kunst- und Kulturschätze, die am Beginn der abendländischen Kultur stehen, vor Ort besuchen kann, findet in der Archäologischen Sammlung hunderte von Originalen und Kopien solcher Schätze, beeindruckend präsentiert in einer Dauerausstellung im HERDER-Bau. Weiterlesen

DSCN7318 web

Fototreff im Höllental

Bei strahlendem Herbstwetter treffen sich 11 Fotofreunde zum Fototreff im Höllental/Löffeltal, um ein Bauwerk des Heimatpfades Hochschwarzwald zu erkunden, eine nur noch selten anzutreffende Seilerei. Warum gerade eine Seilerei?
Nach Archimedes ist ein Seil die einfachste aller “Einfachen Maschinen”, spricht der Physiker. Mit Einfachen Maschinen lassen sich Kräfte zur Verrichtung von Arbeit zweckmäßig wandeln, ohne die aufzuwendende Energie dabei zu verändern. Ein Seil erlaubt, den Angriffspunkt einer Kraft zu verlegen, sodass die Arbeit für Mensch oder Tier überhaupt erst realisierbar wird. Insofern stellt eine Seilerei Hilfsmittel her, die den elementarsten Anfang in der technischen Entwicklung der Menschheit darstellen.

Weiterlesen

Aktivitäten und Hintergründe zum größten Fotoclub der Region