P1110774

FOTOsalon 2019 “Klein aber mit Qualität”

Ein Fazit am Anfang:
Gut Besucht
Das Niveau der Bilder sehr hoch.
Beurteilt von einer Top Jury
Klein aber mit Qualität

Hinter den Kulissen:
Das schon fast traditionelle Tapeziere gestaltete sich überraschend schwungvoll, geschwind von der Hand und wir konnten schon gegen 20:30 Uhr die vom Verein spendierte Pizza verzehren.

Auch die Kontrolle am Freitag Früh ergab keine Überraschungen.

Klein aber wie immer fein:
49 Aussteller präsentierten schließlich Ihre Werke.
Klassisch Analog ausgearbeitet oder modern auf “Pappe” gedruckt.
Von Akt, Portrait, Konzertfotografie bis zur Architektur und vieles mehr; war alles vertreten. Aber das zeichnet unsere Ausstellung eben aus; “Kein Thema vorgegeben”.

Dies macht natürlich die Arbeit der Juroren (Kunstexperte Jürgen Fiederlein, Grafik-Designer Søren Comes und Fotograf Martin Koswig) nicht leichter und sie präsentierten uns nach 4 Stunden die ersten Plätze und nach weiteren 30 Minuten hatten wir die Plätze 1 bis 10 komplett.

   1. Christian Koradi
   2. Konrad Lenz
   3. Christina Wilhelm
   4. Dusan Minarik
   5. Wolfgang Straube
   6. Angela Bettinger
   7. Michael Schmöe
   8. Fabrizio Galuppi
   9. Adrian Sailer
10. Thoma Betz

Und noch das Ergebnis der teilgenommen Besucher für den von der Gemeinde gesponserten Preis:

   1. Konrad Lenz
   2. Sascha Messmer
   3. Christian Koradi

 

Alle waren zufrieden und es war wieder einmal eine schöne Ausstellung mit ca. 500 Besuchern.
Die Fotografen konnten interessante Gespräche mit den Besuchern aber auch untereinander führen.

Mit Freude:
Sage ich ein großes DANKE an alle die uns geholfen haben.  :-)
  Danke an die Helfer, welche die Abläufe im Blut haben.
Ohne Euch allen ist der FOTOsalon nicht möglich!

Pressebericht:

https://www.badische-zeitung.de/zeigen-was-die-kamera-festhaelt

 
Vielen Dank für die Bilder von Martin Konopka, Wolfgang Straube und Achim Seidenberger

Aufbau:

 

 

Austellung:

 

Hinterlasse eine Antwort