DSC_6918 Beitragsbild

Pinholeday 2019

Immer am letzten Sonntag im April fotografieren rund um die Welt Menschen mit ungewöhnlichen, selbstgebauten „Kameras“ ohne Objektiv und stellen jeweils ein Bild ins Netz. Es ist der weltweite Pinholeday:  WWW.Pinholeday.org

Trotz der schlechten Wettervorhersage haben sich auch dieses Jahr wieder einige Clubmitglieder in der Dunkelkammer eingefunden, um Ihre Experimentierfreude zu befriedigen. Fast alle hatten schon Erfahrungen mit Lochkameras, deshalb war eine theoretische Einführung in das Prinzip der Lochkamera nicht erforderlich.

Weiterlesen

Zarten 01

FOTOTREFF: “Johannes-Kapelle Zarten”

Die kirchlichen Gebäude sind auf Dörfern ihrer Größe und ihres Baustils wegen oft ortsbildbestimmend. Im Dorf Zarten, heute Ortsteil von Kirchzarten, ist die St.-Johannes-Kapelle ein historisches Kleinod, umgeben von einer in der Tradition von Bauern- und Klostergärten angelegten Grünanlage. Erstmals im Jahre 816 erwähnt ist sie das älteste Gotteshaus im Dreisamtal und hat über die Jahrhunderte innerlich wie äußerlich mancherlei Um-, Anbauten und Stilwechsel erlebt. Um Pflege und Erhalt des Anwesens kümmert sich ein Förderverein, dessen Vorsitzender gerne bereit ist, uns mit Kapelle und Garten vertraut zu machen. 
Weiterlesen

DSCN1480

Besuch des “Salon Photo de Riedisheim”

Am Sonntag, den 31. März 2019, haben Mitglieder von unserem Foto-Club den “Salon Photo de Riedisheim” bei Mulhouse besucht. Der Salon war vom 30. März bis 7. April geöffnet und wurde zum 32. Mal durchgeführt. Er zählt zu den größten Veranstaltungen in der Region. 

Schwerpunkt waren auch dieses Jahr wieder Ausstellungen von Fotografen und Fotografinnen, die im Dreiländereck Frankreich, Deutschland und Schweiz wohnen, und der internationale Wettbewerb zu verschiedenen Themen mit 3780 Einsendungen aus 39 Ländern. Die davon angenommenen Fotos wurden in dem Gemeindezentrum L´Aronde und nahe liegenden Gebäuden ausgestellt. Zusätzlich fanden noch viele Einzelausstellungen, Workshops  und eine Fotobörse statt.

Weiterlesen

Reiß 01

FOTOTREFF: “REISS – BECK”

Kennen Sie Opa Otto? Nein? Ich bin mir aber fast sicher, dass er schon öfters bei Ihnen zu Tisch war. Ich meine das Brot, das seinen Namen trägt, das seit geraumer Zeit von der vielfach ausgezeichneten Bäckerei Reiß nach altem Familienrezept in Kirchzarten gebacken wird. Wir sind der Senior-Chefin sehr dankbar, dass sie bereit ist, uns Einblicke in diese Großbäckerei zu gewähren. 
Weiterlesen

Aktivitäten und Hintergründe zum größten Fotoclub der Region