Peter Stäheli

Meine erste Spiegelreflex-Kamera kaufte ich als junger Student. Mit meiner Fujica ST701 belichtete ich unzählige Schwarz-Weiß-Filme, welche ich dann in der kleinen Dunkelkammer unserer Fachschaft an der ETH Zürich entwickelte. Ich verbrachte viele Stunden in dem schlecht belüfteten Raum, um schöne Abzüge meiner besten Bilder herzustellen. 

Aus beruflichen Gründen hatte ich über viele Jahre nur sehr wenig Zeit für die Fotografie, und ich fokussierte meine fotografische Tätigkeit fast ausschließlich auf unsere Kinder. Das Badezimmer unserer Wohnung diente in jener Zeit als improvisierte Dunkelkammer. Vor etwa 20 Jahren kaufte ich schließlich eine kleine Digitalkamera, welche sofort mein ständiger Begleiter wurde. So konnte ich viele tolle Eindrücke diverser Reisen durch die Welt nach Hause bringen. 

Nach Abschluss meines aktiven Berufslebens wurde ich kürzlich Mitglied des Fotoclubs. Ich möchte nun mein geliebtes Hobby wieder öfters ausüben, neue Aspekte der Digitalfotografie lernen und vom großen Knowhow der anderen Clubmitglieder profitieren.

Peter

Städte & fremde Kulturen

Faszinierende Landschaften

Schöne Pflanzen

Monatsbilder der Clubmitglieder

Zufallsbild Juni

Monatsbilder Juni

Alle Monatsbilder

Zuletzt geänderte Seiten

Nächste Termine

L&A: Teilnahme an einem Fotowettbewerb
Mo, 17.06.2024

Das Portrait
Mo, 24.06.2024

Rahmen setzen
Mo, 08.07.2024

L&A: Bildbesprechung intern
Mo, 15.07.2024

INTERNATIONALE FOTOBÖRSE
Sa, 30.11.2024

An/Abmelden