Alle Beiträge von Manfred Schäfer

T2w

Fotorally 2018

Am 23.08.2018 fanden sich um 19:00 Uhr 12 Fotografinnen und Fotografen zur Fotorally 2018 im Vereinsraum ein.

Per Los wurden 6 Teams von je 2 Personen gebildet.

Je Team sollten 5 Bilder zu den Themen – Wasser, Gelb, Verbindung, Emotion und Rund – erstellt werden. Die Reihenfolge wurde nicht vorgegeben.

Die Zeitvorgabe betrug 2 Stunden.

Ein aufziehendes Gewitter sorgte allerdings dafür, dass alle Fotografen nach ca. 1 Stunde wieder zurück waren. Erstaunlicherweise hatten sämtliche Teams in dieser kurzen Zeit bereits alle Themen abgearbeitet.

So hatten wir dann reichlich Zeit, gemeinsam die Ergebnisse zu bestaunen.

Wie so oft waren wir davon überrascht, welch interessanten Ergebnisse in so kurzer Zeit und einem sehr kleinen Radius um den Ausgangspunkt herum entstanden waren.

Allseits zufriedene Gesichter brachten zum Ausdruck, dass die Akteure wieder einmal viel Spaß an dieser gemeinsamen Aktion hatten.

Nachfolgend sind alle abgegebenen Bilder zu sehen: Weiterlesen

Menzenschwand

Exkursion Menzenschwand

Am Samstag den 04.08.2018 hat sich eine Gruppe zu einer Fotoexkursion im Schwarzwald getroffen. Ziele waren die Wasserfälle in Menzenschwand, der Zauberwald ganz in der Nähe und der Windgfällweiher. Es wurde viel fotografiert, aber es war auch genügend Zeit für einen Abstecher in eine Gartenwirtschaft. Das Wetter hat sehr gut mitgespielt. Kurz bevor wir uns trafen, zog ein Gewitter über die Region und sorgte für Abkühlung. Obwohl in der Rheinebene zu diesem Zeitpunkt noch Temperaturen von 32 bis 36 Grad herrschten, konnten wir uns bei knapp ca. 24 Grad von der Hitze erholen.

Nachfolgend einige Impressionen:

Weiterlesen

s2

Shooting bei den Stars im Liliental

Angeregt durch Anton’s Vortrag im vergangenen Herbst zum Thema ” Nah- und Makrofotografie mit einfachen Mitteln” hat sich der Vorstand zum Ziel gesetzt, eine alte Tradition wieder aufleben zu lassen. Mehrmals im Jahr will der Club die Gelegenheit bieten, im Rahmen einer kleinen Exkursion das Hobby gemeinsam auszuüben. Es lag damit nahe, Anton’s Thema aufzugreifen und als erstes Fotoziel das Liliental am Kaiserstuhl auszuwählen. Weiterlesen

Rudi Schuler

Worldwide Pinholeday 2015

Seit 13 Jahren beteiligt sich der Fotoclub an dem Projekt „Weltweiter Tag der Lochkamerafotografie“.

Immer am letzten Sonntag im April fotografieren rund um die Welt Menschen mit skurrilsten „Kameras“ ohne Objektiv und stellen jeweils ein Bild ins Netz.

Auch dieses Jahr haben sich wieder einige Clubmitglieder in der Dunkelkammer eingefunden um Ihren Experimentiertrieb zu befriedigen.

Da es alle lochkameraerfahrene Teilnehmer waren, konnte auf eine ausführliche theoretische Einführung verzichtet werden.

Man schritt sofort zur Tat und füllte die Keksdosen, Schuhschachteln und das Rückteil der Sinar mit Fotopapier und machte sich auf die Pirsch nach geeigneten Objekten. Hier eine Auswahl der Ergebnisse:

Radlbär - Ulla Kulcke

 

Lediglich Ulla baute noch eine Keksdose in eine Lochkamera um: – mit schwarzem Lack aus sprühen, Loch (1cm) bohren, Monikas Kupferfolie  mit  handgebohrtem 0,3 mm Loch hinterlegen, Weiterlesen